Rückenfit und Chi Kung im Waldschwimmbad

Es geht wieder los. Zugunsten des Fördervereins N.A.p.S., bieten Birgit Roos und Bernd Eifert wieder tolle Kurse im Waldschwimmbad an.

Rückenfit:
Das vom Deutschen olympischen Sportbund und dem Hessischen Schwimmverband zertifizierte Konzept „Rückenfit“  besteht aus ½ Stunde Rückengymnastik und ½ Stunde Aqua-Fitness.
Die international erfolgreiche Neu-Anspacher Triathlon-Athletin und Trainerin Birgit Roos wird den Kurs im Waldschwimmbad erneut persönlich leiten.
„Rückenfit“ dauert jeweils 15x60 Minuten, kostet € 90,00 und wird von den gesetzlichen Krankenkassen zu 80% bezuschusst (bei min.10Kursen), weil es sich dabei um eine anerkannte Präventionsmaßnahme handelt. Hinzu kommt nur der zu zahlende Freibadeintritt.


Hier die Termine für Rückenfit 2022 Immer von 10:30 - 11.30 Uhr:
13.6. 15.6. 17.6. 20.6. 22.6. 29.6.
01.7. 04.7 06.7. 08.7. 11.7. 13.7. 15.7. 18.7. 20.7. 

Alle weiteren Info und Anmeldung:
Rückenfit bei Birgit und Herbert Roos, Tel: 96 12 28 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Zudem bietet das Waldschwimmbad auch in Zusammenarbeit mit N.A.p.S die Möglichkeit Chi Kung in freier Natur unter erfahrener Anleitung zu trainieren.


Chi Kung ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Chi Kung Übungen haben zum Ziel ein vitales Körpergefühl zu fördern, gut verwurzelt und zentriert zu sein. Auf der Wiese, unter einem Baum in dem schön gelegenen Freibad, ist es ideal um mit seinem Körper und der Natur in Kontakt zu kommen.

Hier die Termine für Chi Kung 2022 - immer Sonntags von 10.30 - 11.30 Uhr
17.7. 24.7. 31.7.  7.8. 14.8. 28.8. 4.9.


Für alle, die in freier Natur etwas für die Gesundheit tun wollen, und das zugunsten des Fördervereins N.A.p.S. sind herzlich eingeladen!



N.A.p.S. freut sich, diese Angebote im Waldschwimmbad unter Leitung von kompetenten und erfahrenen zertifizierten TrainerInnen anbieten zu können und hofft erneut auf rege Teilnahme.


Jetzt heißt es: „schnell anmelden“, denn die Nachfrage wird voraussichtlich wieder sehr groß sein.